Cover von Orte der Demokratie in Deutschland wird in neuem Tab geöffnet

Orte der Demokratie in Deutschland

123 Reiseziele auf den Spuren von Freiheit, Widerstand, Gedenken und Gegenwart
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Wolff, Nikolaus von
Jahr: 2020
Mediengruppe: Sachliteratur
verfügbar

Exemplare

SignaturInteressenkreisSignaturfarbeMediengruppeMEKZStatus
Signatur: D 409 Wol Interessenkreis: Geschichte, Politik Signaturfarbe:
 
Mediengruppe: Sachliteratur MEKZ: Status: Verfügbar

Inhalt

Anhand von mehr als 120 Textportraits und über 200 aktuellen und historischen Fotografien stellt dieses Buch Schauplätze eines jahrhundertealten Ringens um Freiheit und Grundrechte vor, die mit heutigen Institutionen gelebter Demokratie korrespondieren. Gleichzeitig bildet sich eine weltweit einmalige Gedenk- und Erinnerungslandschaft ab, die mit stark wachsenden Besuchszahlen eine immer bedeutendere Rolle für die historisch-politische Bildung nicht nur in Deutschland spielt. Orte der Demokratie ist ein demokratisches Reisehandbuch im doppelten Sinne: zum einen stellt es regional geordnete konkrete Besuchsziele vor, zum anderen lädt es zu einer gedanklichen Reise in die Zusammenhänge demokratischen Bewusstseins ein.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Wolff, Nikolaus von
Verfasserangabe: Nikolaus von Wolff
Jahr: 2020
Verlag: Chemnitz, Chromaland
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik D 409
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Geschichte, Politik
ISBN: 978-3-9821059-1-8
2. ISBN: 3-9821059-1-9
Beschreibung: Sonderausg., 166 S.
Schlagwörter: Demokratie, Freiheit, Gedenken, Politik, Reise, Reiseatlas, Reiseführer, Wende, Widerstand, Wiedervereinigung
Suche nach dieser Beteiligten Person
Fußnote: Ausgegeben durch die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung.
Mediengruppe: Sachliteratur