X
  GO
Ihre Fragen, unsere Antworten

Rechts finden Sie einige Fragen, die uns häufig gestellt werden. 

Sie finden hier keine Antwort auf Ihre Frage oder Ihr Anliegen wurde nicht abschließend geklärt? Schreiben Sie uns gern eine eMail.

FAQ: Antworten auf häufig gestellte Fragen
Wie erreiche ich die Bibliothek?

Schreiben Sie uns eine Mail an stadtbibliothek@stadt-brandis.de,
rufen Sie während der Öffnungszeiten an unter 034292 / 79 69 8 oder
kommen Sie vorbei in der Bahnhofstraße 20a in Brandis, auf dem Gelände des Gymnasiums.

Wann hat die Bibliothek geöffnet?

Unsere Öffnungszeiten sind:

Montag 10:00 - 13:30 und 14:00 - 18:00 Uhr
Dienstag 10:00 - 13:30 und 14:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 10:00 - 13:30 und 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag 10:00 - 13:30 und 14:00 - 18:00 Uhr
jd. zweite Sonnabend 10:00 - 13:00 Uhr
Samstags ist geöffnet im Zweiwochenrhythmus - immer in ungeraden Kalenderwochen.

Sollten durch Feiertage oder Urlaub der Mitarbeiter andere Öffnungszeiten gelten, erfahren Sie das auf der Start-Seite, auf der Website der Stadt Brandis, im Schaukasten der Bibliothek sowie auf dem Ausleihbeleg.

Wann zieht die Bibliothek um?

Gegen Ende 2022.
Voraussichtlich im Setember 2021 wird das kleine Türmchen auf das frisch gedeckte Dach des Ratskellers gesetzt, danach geht es an die Fassade und den Innenausbau.
In der Zwischenzeit machen wir es uns in der gewohnten Umgebung so schön wie möglich und laden Sie ein, uns Ihre Meinung zu unseren kleinen Umräum-Aktionen wissen zu lassen.

Darf ich der Bibliothek Bücher vorbeibringen, die ich nicht mehr brauche?

Wir freuen uns sehr über Bücherspenden!

Natürlich können Sie ein bisschen vorsortieren: Was ist noch in gutem Zustand, und was ist von aktuellem Interesse? Es hilft immer, sich selbst zu fragen: Welche Bücher würden mich in der Bibliothek ansprechen?

Wir behalten uns vor, Ihre Bücherspenden selbst noch einmal durchzuschauen und ggf. Titel nicht in den Bestand aufzunehmen. Diese finden dann entweder den Weg in eine Tombola oder Geschenkekiste. Nur im Härtefall, also falls der Zustand es wirklich erfordert, müssen Spenden ins Altpapier.

Eine andere Option, um Büchern eine zweite Heimat zu geben, ist die Telefonzelle vor dem Rathaus. Dort können Sie ihre nicht mehr benötigten Bücher einstellen und / oder ein neues altes Buch mit nach Hause nehmen.

Wie finde ich mein Medium (mit der Signatur)?

Wir sortieren unsere Medien nach der Klassifikation für Allgemeinbibliotheken, kurz KAB.
Auflistung der verschiedenen Kategorien (vor allem des Sachbuchs)

Das klingt komplizierter als es ist. Wir sind vor Ort und zeigen Ihnen gern, was sie suchen.
An den Regalen haben wir außerdem kleine Hinweisschilder mit dem jeweiligen Thema und dem dazugehörigen Buchstaben der Signatur angebracht. Innerhalb dieser Sachgebiete steigt die Nummerierung einfach auf.

Die Belletristik, also die schöne Literatur, haben wir nach Genre sortiert, um das Stöbern für Sie intuitiver zu gestalten. Fortan steht die Signatur R 11 also nicht mehr zusammmen, sondern in verschiedenen, thematisch sortierten Regalen. Innerhalb der Genre fndet die übliche alphabetische Sortierung nach Autoren-Nachnamen Anwendung, so steht z.B. in den Regalen für die historischen Romane "Sabine Ebert" vor "Iny Lorentz".

In der Kinder-Bibliothek sortieren wir nach Lesealter (in der Literatur) und nach Interessensgebieten (im Sachbuch). Die kleinen Bücherwürmer finden sich sofort zurecht, versprochen!
Sollten Sie eine Altersempfehlung zu einem Titel benötigen, helfen selbstverständlich der Mitarbeiter vor Ort, die Signatur und der Farb-Code. Übersicht zu verwendeten Signaturen und Farb-Codes

Wie kann ich mich in meinem Nutzerkonto anmelden?

Für die Anmeldung in Ihrem OnlineKonto benötigen Sie Ihre Lesernummer (steht auf dem Nutzerausweis oder Ihrem letzten Ausleihbeleg) und ein Passwort.

Dieses Passwort bekommen Sie von der Bibliothek generiert, also bitte einmal kurz anrufen, mailen oder vorbeikommen!

Bitte ändern Sie das Passwort gleich bei Ihrer ersten Anmeldung im Nutzerkonto unter "Persönliche Daten". Beachten Sie dabei, dass Ihr Passwort mindestens 10 Zeichen lang sein muss - außerdem soll es mindestens einen Großbuchstaben, eine Zahl und ein Sonderzeichen enthalten.

Wozu brauche ich ein Online-Nutzerkonto?

Sie können in Ihrem Nutzerkonto online, also direkt von zu Hause aus ...
… überprüfen, welche Medien Sie ausgeliehen haben
… Medien, die Sie noch behalten möchten, verlängern
… Medien, die sie über den Online-Katalog gefunden haben, vorbestellen
… Ihre persönlichen Daten ändern
… sich eMedien (z.B. ebooks oder digitale Hörbücher) ausleihen

Sofern Sie diese Angebote nutzen möchten, melden Sie sich bitte in der Bibliothek, wir generieren Ihnen Ihr Passwort!

Wie kann ich eMedien (eBooks) ausleihen?

Sie können bei der Onleihe eBooks über Ihr Nutzerkonto der Stadtbibliothek ausleihen.

Anleitung als PDF

Zuerst: Wie lesen Sie derzeit eBooks?

  1. … per onleihe-App?
    Prima. Das ist die einfachste Option für eBooks aus der Bibliothek, gerade wenn Sie sie unterwegs lesen wollen. Die App erhalten Sie kostenlos im Google Play Store und im App Store von Apple.
    Alle Informationen und Hilfe zur Nutzung erhalten Sie unter https://hilfe.onleihe.de/category/on
  2. … direkt im Browser?
    Das ist ebenfalls eine gute Option - gerade für den PC, Laptop oder Tablet zu Hause. Sie benötigen keine zusätzliche Software, Apps oder Ähnliches und können direkt los lesen.
  3. … per eReader oder per alternativer Lese-App (nicht onleihe-App) auf Ihrem Smartphone / Tablet?
    In diesen Fällen benötigen Sie einmalig eine AdobeID (siehe Exkurs Was ist eine AdobeID unten), mit der Ihre Lese-App oder Ihr eReader vor dem ersten eBook-Download autorisiert (registriert) werden muss.
  4. … per Kindle (Gerät) oder per kindle-App auf dem Smartphone / Tablet?
    Schade, Kindle und kindle-App sind leider nicht mit den Angeboten der Onleihe kompatibel. Sie benötigen zur Nutzung der Onleihe einen anderen eReader oder eine andere Lese-App für Ihr Smartphone / Tablet.

Exkurs: Was ist eine AdobeID und wozu benötige ich diese?

Die kostenlose AdobeID ist für das Lesen von eBooks unerlässlich, die mit dem in Europa weit verbreiteten, harten Kopierschutz (DRM) Adobe DRM geschützt sind. Die meisten eBooks zur Ausleihe sind mit Adobe-DRM geschützt. Es lohnt sich, sich einmalig mit der Erstellung einer kostenlosen AdobeID und danach mit der Autorisierung (Registrierung) Ihrer Lesegeräte (bspw. PC, Smartphone, Tablet oder eReader) mit Ihrer AdobeID zu befassen.

Sind Ihre Lesegeräte erst einmal autorisiert, können Sie zukünftig alle Ihre eBooks problemlos zwischen Ihren Lesegeräten austauschen und sie auf jedem der Lesegeräte lesen.
Sie können bis zu 6 Geräten mit Ihrer AdobeID autorisieren.

  1. Adobe ID erstellen
    Dieser Schritt lässt sich am Bequemsten am PC erledigen.
    Besuchen Sie https://account.adobe.com und wählen Sie Konto anlegen.
    Für die Registrierung benötigen Sie:
    • Vor- und Nachname
    • Ihr Geburtsdatum
    • ein selbstgewähltes Kennwort
    • eine E-Mail-Adresse
      (Ihre AdobeID wird später genau wie diese E-Mail-Adresse lauten, wählen Sie daher eine Adresse, die Sie sich gut merken können.)
    Nach Eingabe der benötigten Daten wählen Sie Konto erstellen.
    Sie erhalten daraufhin von Adobe eine E-Mail mit einem Link zum Bestätigen Ihrer E-Mail-Adresse.
    Nach dieser Bestätigung ist Ihre AdobeID einsatzbereit.
  2. Ihre Lesegerät mit der AdobeID autorisieren (registrieren)
    Im Menü Ihres eReaders / Ihrer Lese-App auf Smartphone / Tablet geben Sie Ihre AdobeID (die bei Anlage der AdobeID verwendete E-Mail-Adresse und das selbst gewählte Kennwort) an.
    (Konsultieren Sie bei Fragen bitte die Hilfeseiten zu Ihrem eReader / Ihrer Lese-App, Begriffe und Menüführung je App-Version / eReader-Modell unterscheiden sich leider mitunter erheblich.)
    Tipp: Bei den meisten tolino-Modellen gelangen Sie vom Menü Meine Konten und tolino-cloud auf der Startseite zum Menüpunkt Adobe DRM.
    Tipp: Bei Geräten von Pocketbook finden Sie in den Einstellungen (Zahnrad-Symbol) den Menüpunkt Konten und Synchronisierung. Dort wählen Sie Adobe DRM und nutzen die Schaltfläche Adobe ID hinzufügen.

Jetzt geht’s los: eBooks aus der Bibliothek ausleihen ist ganz einfach

  1. Melden Sie sich unter Mein Konto oder im Menü an.
    Für die Anmeldung benötigen Sie:
    • Ihre Lesernummer (siehe Nutzerausweis oder letzter Ausleihbeleg) und
    • ein Passwort (wird initial für Sie in der Bibliothek generiert - bitte kurz anrufen, mailen oder vorbeikommen)
      Bitte ändern Sie Ihr Passwort bei der ersten Anmeldung im Nutzerkonto! Beachten Sie dabei, dass Ihr Passwort mindestens 10 Zeichen lang sein muss - es soll außerdem mindestens einen Großbuchstaben, eine Zahl und ein Sonderzeichen enthalten.
  2. Nutzen Sie die Schnellsuche auf der Startseite oder die erweiterte Suche, um passende eBooks zu finden.
    Tipp: Wählen Sie z.B. in der erweiterten Suche statt alle Medien nur eMedien aus.
    Tipp: Nutzen Sie die Filter am linken Rand des Suchergebnisses: setzen Sie z.B. den Haken bei eBooks, um digitale Hörbücher auszusortieren.
  3. Wählen Sie aus der Ergebnisliste einen Titel durch Anklicken aus. Sie wechseln dadurch automatisch in die Exemplar- bzw. Detailansicht. Dort können Sie den Titel Ihrer persönlichen Merkliste hinzufügen, ihn vormerken (falls er ausgeliehen ist) oder (wenn er verfügbar ist) dem Link zum Download folgen.
    Zum Download werden Sie auf die Seite der Onleihe Sächsischer Raum weitergeleitet.
    Im Regelfall sind sie dort bereits automatisch angemeldet und werden direkt zu Ihrem Download geführt. Je nach Gerät / Browser, mit dem Sie die Seiten nutzen, kann es vorkommen, dass Sie erneut Ihre Zugangsdaten eingeben müssen - wählen Sie dann bitte zunächst die Stadtbibliothek Brandis als Ihre Heimatbibliothek aus und nutzen Sie die Zugangsdaten Ihres Bibliothekskontos (Nutzernummer und selbstgewähltes Passwort wie unter 1.).
  4. Über Jetzt ausleihen wählen Sie zunächst Ihre gewünschte Leihdauer und klicken dann auf Jetzt ausleihen. Das eBook steht Ihnen nun für die gewünschte Zeit zur Verfügung.
    Sie können es …
    1. …via Jetzt lesen direkt im Browser lesen oder
    2. …herunterladen (bspw. um es auf einem anderen Lesegerät zu lesen).
      Nach dem Download finden Sie im gewählten Speicherort (meist: Downloads) eine .acsm-Datei. Diese dient dazu, das eBook auf Ihr gewünschtes Lesegerät zu übertragen.
      Ihr Lesegerät muss zuvor einmalig mit Ihrer Adobe-ID autorisiert (registriert) sein. Informationen zur einmaligen Einrichtung finden Sie im Exkurs Was ist eine AdobeID.
      Übertragen Sie nun die .acsm-Datei auf Ihr Lesegerät. Auf Smartphone / Tablet öffnen Sie die Datei mit einer geeigneten App, die meisten eReader erkennen die Datei automatisch und verarbeiten sie entsprechend. (Konsultieren Sie bei Fragen bitte die Hilfeseiten zu Ihrem eReader / Ihrer Lese-App, der Importvorgang für .acsm-Dateien ist je App-Version / eReader-Modell verschieden gestaltet.)
      Nach der Übertragung der .acsm-Datei, startet der Download des eigentlichen eBooks auf dem Lesegerät (das Lesegerät benötigt während des Downloads eine Internetverbindung, bspw. WLAN).
      Nach dem Download können Sie sofort loslesen (eine Internetverbindung wird nun nicht mehr benötigt).
Tipp: Sollten Sie das Buch später lesen wollen, finden Sie es …
  1. … auf der Seite der Bibliothek Brandis im Bereich Mein Konto > Onleihe.
    Folgen Sie dort einfach dem Link Zur Onleihe am jeweiligen eBook oder
  2. … auf www.onleihe.de/saechsischerraum.
    Ihre verfügbaren eMedien angezeigt, nachdem Sie sich dort angemeldet haben mit
    • Heimatbibliothek: Stadtbibliothek Brandis
    • Ihrer Lesernummer und Ihrem Passwort (wie unter 1.)